Pressestimmen: Sterbende Sonne

Drucken

Norma Feyes ansprechender Band ist eine spannende Überbrückung bis es in sechs Monaten wieder mit Guido Krain weitergeht, der die Handlung des Vorgängerdoppelbandes fortsetzt. Bisher ist O.R.I.O.N. -Space Opera ein kurzweilige Abwechslung zur gewohnten SF-Serienkost à la Rhodan und Dhark. Zum besonderen Flair der Serie tragen auch die Grafiken von Shikomo bei.

Uwe Weiher (Zauberspiegel)

 

»Sterbende Sonne« von Norma Feye bietet ein klassisches Planetenabenteuer und setzt damit die »O.R.I.O.N. Space Opera« mehr als würdig fort.

Ralf Steinberg (Fantasyguide.de)

 

"Humanozentrische Aliens, excellent beschrieben. Hab' ich seit dem Cluster-Zyklus von Piers Anthony in dieser menschenähnlichen Fremdheit nicht mehr gelesen, war eine angenehme Überraschung"

Alfred Kruse (SF-Dinosaurier)

Fatcow review is based on customer testimonials and is listed on the Best Web Hosting Reviews site.

Impressum

Joomla Template designed by Best Cheap Hosting